Die Welt, die mir nicht gefällt ...

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Lieblinge
  Surrealismus, Splatter, Gore, Snuff
  Warum Mami?
  Warum Papi?
  Gästebuch



  Links
   Klabusterbeere
   Meister Dirk´s Blog
   Clover
   Silent Hill Historical Society
   Freundesbuch
   Graphicquestbook



http://myblog.de/urielsama

Gratis bloggen bei
myblog.de





:wumpscut: - body census

Soooo .... Mal ´ne Rückblende, was mir der Bund alles gebracht hat:
Drei Monate aGa, die zwar relativ hart war, aber dennoch Spass gemacht hat. Beinnahe Silvester verpasst, wegen Wache, die dann aber hinfällig wurde aufgrund von Versetzung (hätte ich bloß Wache gemacht, hätte mir wahrscheinlich mehr gebracht). Dann fast eine Geburtstagsfeier verpasst wegen Abstellung und doofer Bahnverbindung (im Endeffekt hätte ich doch nichts verpasst). Auf den ersten Mai hatte ich noch Wache und damit "Hexenbrennen" verpasst. Die Wache war geil und ich bin froh sie gemacht zu haben. Himmelfahrt war ich auf UNMOC. Ich war ja noch nie der Fan vom "Männertag" und somit brauchte ich noch nicht mal irgendeine blöde Ausrede, warum ich nicht raus gehe zu feiern und zu saufen. Und ich muss sagen, dass ich nicht mal traurig bin im nachhinein, dass ich einiges verpasst habe (ich hätte noch viel mehr verpassen sollen und mehr Wache schieben müssen) ...
3.6.07 00:54


Werbung


noisuF-X - Jezebel

Nachtrag:
Mal schauen, ob ich dieses Jahr zum Stadtparkfest gehe. Wenn es wieder so langweilig wird wie letztes Jahr, dann nicht. Obwohl, es ist immer langweilig. Also dann weiß ich es doch schon, wenn ich es mir recht überlege.
Wie das mit dem sogenannten Stadtfest. Himmel, was soll das denn? Arschvoll der Marktplatz mit irgendwelchen Vollhorsten, die sich nur besaufen. Bewegen kann man sich durch die Straßen kaum, weil die Bekloppten sich von Bude zu Bude und Geschäft zu Geschäft drängen. Haben die nichts besseres zu tun oder was? Also ich für meinen Teil auf alle Fälle. Jedenfalls was besseres, als sich die Kante zu geben und sich zum Honk zu machen und das noch öffentlich!

Was habe ich bloß ohne noisuF die ganze Zeit gemacht? Mein Gott, wie göttlich ist die Mugge denn? Einfach nur genial der Sound. Ich habe ja schon viel gehört. Aber das! Hammer geil. Einfach nur geiler Industrial in Reinstform. Und dann noch die Lyrics. Zum niederknien, z.B. Jezebel (kann ich mir den gazen Tag reinziehen) vom Album Tinnitus: "So du verdammte lesbische Kröte, die Lady hat momentan die Nase voll von Weibern und will lieber Männer bumsen, heh? Und das in der Kappelle! Schämst du dich nicht, du Hure?" Geil ...
3.6.07 19:00


Marilyn Manson - Heart-Shaped Glasses

Sommeranfang ... Genauso, wie ich ihn mir vorstelle: Verregnet. Trister, grauer Alltag untermalt mit meteorologischer Grauheit.
Aber nun zu etwas anderem: Dienstzeitende. Nicht mehr lange und die neun Monate sind vorbei. Dann ist die Bundzeit vorüber. Nur noch ein Praktikum überstehen und einen Monat rumbringen, dann endlich studieren. Hat ja auch lange genug gedauert. Trotzdem ist es schade, dass es schon vorbei ist. Einige Leute sind wir dennoch ans Herz gewachsen. Doch leider Wohnen sie zu weit entfernt von mir. naja, kann man nix machen. Schade.
Hoffentlich komme ich wieder zum Schreben. Während der Bundzeit war ja recht still, besser gesagt unbeschrieben. Auf jeden Fall muss meine Geschichte fortgesetzt werden. Und wieder zum Anfang zurück. Skandalös, anders und doch wieder gewohnt ^^ ...
22.6.07 23:52


Haus Arafna - Children of God

Irgendwie kann ich gar nicht schlafen. Ich frag mich nur woran das liegt. An der vielen Cola? An dem schönen hellen Mond diese Nacht? Bestimmt an dem imensen Krach von dem Feuerwehr-Fest. Das ist vielleicht mal ein Krach. Aber da beschwert sich niemand, weil es ja ein genehmigtes Stadt-Fest ist und saufen kann bis man im Koma liegt. Aber kaum, dass ich mal Kombichrist, Funker Vogt oder Angelspit anmache kommen klagen, dass ich den Lärm ausstellen soll. Man ey, da muss man echt schiss haben, dass einem eine Anzeige wegen Lärmbelästigung reinflattert. Voll zum kozten.
Nun aber zu was erfreulichem: Alexander Kaschte kommt wieder in die Lande. Und ich habe mir Karten vorbestellt. Nachdem ich ja nun nicht beim WGT war und darum ASP, Angelspit und Emilie Autumn nicht sehen konnte, wenigstens etwas, worauf ich mich konzertmäßig freuen kann. Außerdem habe ich mir noch eine LP von Eisregen bestellt sowie ein Ergänzugswerk zu Vampire: Requiem ...
24.6.07 01:01


Einstürzende Neubauten - Yü-Gung

Gerade kam die Post vorbei. Endlich habe ich "Die Riten Des Drachen". Übel geil in Samt eingebunden. Dazu noch Eisregen mit der EP "Eine Erhalten" in Dicso-Look.
Nun mal zu was anderem. Einige Personen, die mich sehr inspirieren: E.T.A. Hoffmann, James Maybrick, C.D. Friedrich, Salvador Dali, Hieronymus Bosch, David Lynch, Dirk Bernemann.
28.6.07 12:54





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung