Die Welt, die mir nicht gefällt ...

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Lieblinge
  Surrealismus, Splatter, Gore, Snuff
  Warum Mami?
  Warum Papi?
  Gästebuch



  Links
   Klabusterbeere
   Meister Dirk´s Blog
   Clover
   Silent Hill Historical Society
   Freundesbuch
   Graphicquestbook



http://myblog.de/urielsama

Gratis bloggen bei
myblog.de





Akira Yamaoka - Room of Angel

Ha... Ha... Ich sagte doch, die Zeit ist nicht mein Feind. Sie schlägt für mich. Und ich habe viel davon. Zeit. In welcher mein Kopf wieder leer und geordnet werden kann. Und nun ist es endlich soweit. Gestern Abend erfuhr ich von einer Situation,welche in einiger geringen Zeit vorliegen wird und welche besser nicht sein könnte. Die Zeit reift langsam dahin und ich kann mein Ziel weiter verfolgen. Es ist schon nah. In Reichweite, dass ich es fast fassen kann ...
4.12.07 21:15


Werbung


Samsas traum - Mein Flaggschiff ist die Sonne

Ahhhhh. Das ist fast wie Musik in meine Ohren. Langsam aber immer sicherer komme ich meinem Ziel noch näher. Vor kurzem erfuhr ich von etwas, dass ich eher ablehnend, erst einmal, nicht ganz beantworten konnte. Zuerst dachte ich, dass ich dadurch in meinem Plan wieder etwas nach hinten katapultiert werde. Doch nach reichlicher Überlegung und Abwegung der Verhältnisse sowie das für und wider, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich vielleicht doch nicht ablehnen sollte und dadurch mir völlig neue Wege erschließen und eröffnen könnten. Das neue Jahr wird noch so einige Überraschungen bereithalten, für mich ...
15.12.07 22:34


Samsas Traum - Sterbende Liebe

Es ist mittlerweile Montag, der 24.12. also "Heilig Abend" um Viertel nach Drei Uhr morgens und ich habe eben "Carrie" geschaut. Draußen herrschen um die 2,5 Grad unter Null und es hat geschneit, nicht einmal die Straßen weißen eine Reifenspur auf. Eigentlich ist es die perfekte Zeit mein kleines Unterfangen umzusetzen, eigentlich. Jedoch weiß ich aus allererster Hand und zuverlässigen Quellen, dass die Gefahr zur Scheiterung meiner kleinen Unternehmung zu groß ist. Aber wie gesagt, die Zeit arbeitet für mich und ist meine Rückhand; und die habe ich sehr gut im Griff ...
24.12.07 03:15


Samsas Traum - Heute Nacht ist mein Tag

Nun ist es schon weit nach Mitternacht. Ich dachte mir, da ich ja eh nicht schlafen kann und nur Schrott im Fernsehen kommt, geh ich noch einmal ein wenig spazieren. Und da ich ja bin, der ich bin, ging ich an dem ominösen Haus wieder vorbei. Diesmal, dachte ich, klappt es bestimmt. Obwohl ich nur knapp einem Hausbewohner entging, der durch das Treppenhaus wnderte, war ich doch frohen Mutes. Ich war geschockt, als ich an der Tür ankam: der Schlüssel steckte von außen. Aber entgegen der Annahme, dass er die Tür offnet, passierte nichts, als ich ihn im Schloss drehte. Außerdem waren auch noch die Wohnungseigentümer daheim. Warum aber schließen sie dann von außen die Tür ab ...
29.12.07 03:21





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung